concours

TURM HK

„Überbauung Verwaltungsparkplatz“

HOPITAL KIRCHBERG

Das Hôpital Kirchberg wurde in 2003 eröffnet und befindet sich auf dem Plateau Kirchberg in der Nähe des Stadtzentrums. Es bildet zusammen mit der ZithaKlinik (Luxemburgs Bahnhofviertel), die Clinique Bohler (Plateau Kirchberg) und die Clinique Sainte Marie (Esch/Alzette) eine Krankenhausgruppe von 750 Betten.

fhrs fhrs

Im Rahmen der Erweiterung unserer Aktivitäten am Standort Kirchberg, insbesondere der Integration der Klinik Sainte Marie in das Krankenhaus Kirchberg, plant der Bauherr eine Erweiterung der bestehenden Gebäude auf dem Aussenparkplatz auf der Kreuzung der Straßen E. Steichen und N. Clasen. Dieses Gebäude kann bis zu 15-16 Stockwerke umfassen.

Das Bauprojekt sieht den Bau einer geriatrischen Klinik, einer ophthalmologischen Klinik (oder Augenklinik) und eines ambulanten Bereichs für Nephrologie-Dialyse vor. Zusätzlich ist geplant, in den oberen Stockwerken des Turms ein Hotel einzurichten oder, alternativ, Lokale für Forschungsaktivitäten oder ähnliches vorzusehen.

Das Projekt umfasst auch die Studie eines zusätzlichen Erweiterungsbereichs, der bis zu 10-11 Stockwerke am anderen Ende des Standorts an der Kreuzung der E. Steichen Straße und des P. Werner Boulevard umfassen kann, auf dem Standort des aktuellen medizinischen Hauses.

Technische Unterstützung

Kontakt Technische Unterstützung

Informationen

Informationsanfrage